Team Rosberg | From Zero to Hero: Rast siegt beim Audi-Heimspiel
15482
post-template-default,single,single-post,postid-15482,single-format-standard,wp-featherlight-captions,ajax_fade,page_not_loaded,,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive

From Zero to Hero: Rast siegt beim Audi-Heimspiel

From Zero to Hero: Rast siegt beim Audi-Heimspiel

Großer Tag für Audi beim Heimspiel in Nürnberg: René Rast gewann auf dem Norisring vor ausverkauften Tribünen das Samstagsrennen der DTM mit einem Vorsprung von fast 35 Sekunden, obwohl er am Start auf den letzten Platz zurückgefallen war. Der Trainingsschnellste Nico Müller schnappte sich in der letzten Runde noch Platz zwei und machte so einen Audi-Doppelsieg perfekt. Loïc Duval komplettierte die starke Vorstellung des neuen Audi RS 5 DTM mit Platz vier.